Altenessen-Konferenz „unterwegs“ am 26.5.2019

Dieses Mal keine „Berieselung“ in der Zeche Carl, sondern aktive Teilnahme vor Ort beim Spaziergang im Viertel. Unter dem Titel “Altenessen-Konferenz unterwegs” laden wir Sie herzlich ein
am 26.05.2019 ab 11 Uhr mit dabei zu sein.
Zwei Spaziergänge finden in Altenessen-Süd/Nord statt und einer hier bei uns in Vogelheim. Ziele sollen Orte mit Perspektiven und Chancen sein. Fachleute und Experten werden Rede und Antwort stehen.
Nach derzeitiger Planung wird es am Computainer losgehen und zunächst im Viertel zu den beiden Kirchengemeinden gehen. Im Anschluss wollen wir uns den neuen Stadtteil „Freiheit Emscher“ näher erläutern lassen.
Seien Sie gespannt, welche Themen aus unserem Viertel noch begangen werden.

Merken Sie sich den Tag vor !
Machen Sie mit und laufen Sie mit uns neue Wege!

Weitere Informationen folgen.

 ➡ Infos auch hier bei der Altenessen-Konferenz*

 

 

*Die Altenessen-Konferenz ist ein für alle Bürger offenes Forum zum öffentlichen Meinungsaustausch über Angelegenheiten der Stadtteile Altenessen, Karnap und Vogelheim. Träger und Organisatoren der Konferenz sind die beiden großen christlichen (kath./evgl.) Gemeinden des Stadtteils, die Interessengemeinschaft Altenessen e.V. und der Essener Verbund der Immigrantenvereine e.V. (Dachverband der Essener Migrantenorganisationen). Eine Vorbereitungsgruppe aus Vertretern der Träger und engagierten Einzelpersonen organisiert die jeweiligen Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.